Im Kanton Aargau leben und arbeiten
über hundert Kunstschaffende.

Viele Schulklassen und Lehrpersonen möchten sich mit Kunst auseinandersetzen.

Im Projekt "A wie Atelier“ öffnen sich Ateliertüren für Schulklassen. Ein Besuch kostet nur Fr. 250.- pro Klasse.

Kinder und Jugendliche lernen das Arbeitsfeld Kunst am Ort des Ursprungs kennen und erhalten Einblick in die Arbeit und den Alltag eines Künstlers, einer Künstlerin.

Es entsteht ein Netzwerk von Kunstschaffenden und einem jungen Publikum.


Jahresbericht 2011 als pdf


Zur Vorbereitung ist behilflich:

pdf zum ausdrucken